Browser-Statistiken

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Lesungen

Mai 2017

Chris Kraus liest in Tübingen

Mai 26 @ 19:00 - 21:00
Pfleghof Tübingen, Pfleghofgasse 2 / Schulberg 2
Tübingen,72072Deutschland
+ Google Karte

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, startete im Januar 2017 in den Kinos. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman. Der Autor lebt in Berlin. Auszeichnungen Deutscher Filmpreis für Vier Minuten als bester Spielfilm, 2007…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017

Lesung mit Christopher Kloeble in Kassel

Juni 11 @ 11:00 - 13:00
Bali-Kino Kassel, Rainer-Dierichs-Platz 1
Kassel,Deutschland
+ Google Karte

Christopher Kloeble wuchs in Oberbayern auf und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, unter anderem den Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung für das beste Romandebüt 2008, ›Unter Einzelgängern‹, und für das Drehbuch zu ›Inklusion‹ den ABU-Prize für das beste TV-Drama. Er war Gastprofessor in Cambridge (GB) sowie an diversen Universitäten in den USA, zuletzt am Dartmouth College. 2012 veröffentlichte er viel beachtet den Roman ›Meistens alles sehr schnell‹, der u.a. auch in Israel und den USA…

Erfahren Sie mehr »

Chris Kraus liest in Köln

Juni 21 @ 19:30 - 21:30
KunstSalon e.V, Brühler Str. 11-13
Köln,50968Deutschland
+ Google Karte

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, startete im Januar 2017 in den Kinos. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman. Der Autor lebt in Berlin. Auszeichnungen Deutscher Filmpreis für Vier Minuten als bester Spielfilm, 2007…

Erfahren Sie mehr »

Chris Kraus liest in Leukerbad

Juni 30
Leukerbad,

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, startete im Januar 2017 in den Kinos. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman. Der Autor lebt in Berlin. Auszeichnungen Deutscher Filmpreis für Vier Minuten als bester Spielfilm, 2007…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2017

Lesung mit Christopher Kloeble in Georgsmarienhütte

Juli 11 @ 20:00 - 22:00
Buchhandlung Sedlmair Georgsmarienhütte, Oeseder Str. 99
Georgsmarienhütte,Deutschland
+ Google Karte

Christopher Kloeble wuchs in Oberbayern auf und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, unter anderem den Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung für das beste Romandebüt 2008, ›Unter Einzelgängern‹, und für das Drehbuch zu ›Inklusion‹ den ABU-Prize für das beste TV-Drama. Er war Gastprofessor in Cambridge (GB) sowie an diversen Universitäten in den USA, zuletzt am Dartmouth College. 2012 veröffentlichte er viel beachtet den Roman ›Meistens alles sehr schnell‹, der u.a. auch in Israel und den USA…

Erfahren Sie mehr »

Lesung mit Hannah Dübgen in Düsseldorf

Juli 18 @ 18:00 - 20:00
Stadtbüchereien Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1
Düsseldorf,Deutschland
+ Google Karte

Über das, was wir suchen – in uns, im Anderen, in der Fremde  Berlin im Sommer 2013. Ein Fahrradunfall führt sie zusammen: Clara, eine junge Ärztin, und Amal, eine 21-jährige Studentin, die aus dem Irak geflohen ist und in Deutschland Asyl beantragt hat. Die beiden Frauen freunden sich vorsichtig an, gerade als Claras Freund Tarun, ein Architekt, durch ein Bauprojekt zum ersten Mal seit Jahren mit seiner Geburtsstadt Kolkata konfrontiert wird. Als Amals Großmutter stirbt, beschließt Clara spontan, an Amals…

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2017

Chris Kraus liest in Heilbronn

Oktober 13 @ 20:00 - 22:00
Osiandersche Buchhandlung Heilbronn, Fleiner Strasse 3
Heilbronn,74072Deutschland
+ Google Karte

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, startete im Januar 2017 in den Kinos. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman. Der Autor lebt in Berlin. Auszeichnungen Deutscher Filmpreis für Vier Minuten als bester Spielfilm, 2007…

Erfahren Sie mehr »

Chris Kraus liest in Bad Wildungen

Oktober 16 @ 19:30 - 21:30
Buchland GbR Der Besondere Buchladen, Brunnenstr. 54
Bad Wildungen,34537Deutschland
+ Google Karte

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, startete im Januar 2017 in den Kinos. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman. Der Autor lebt in Berlin. Auszeichnungen Deutscher Filmpreis für Vier Minuten als bester Spielfilm, 2007…

Erfahren Sie mehr »

Chris Kraus liest in Brühl

Oktober 17 @ 20:00 - 22:00
Die Buchhandlung Inh. Karola Brockmann, Uhlstr. 82
Brühl,50321Deutschland
+ Google Karte

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, startete im Januar 2017 in den Kinos. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman. Der Autor lebt in Berlin. Auszeichnungen Deutscher Filmpreis für Vier Minuten als bester Spielfilm, 2007…

Erfahren Sie mehr »

Chris Kraus liest in Nettetal

Oktober 18 @ 19:30 - 21:30
Stadtbücherei Nettetal, Lobbericher Str. 1
Nettetal,41334Deutschland
+ Google Karte

Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, startete im Januar 2017 in den Kinos. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman. Der Autor lebt in Berlin. Auszeichnungen Deutscher Filmpreis für Vier Minuten als bester Spielfilm, 2007…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
%d Bloggern gefällt das: