[Online-Event] Ist das noch alles Real? – Zaubershow mit Alexander Merk

Nun sitze ich hier und ich habe mein erstes online Event erlebt und dies war ein Zauberer. Zaubern und das online, geht das? Ich war ehrlich gesagt mehr als skeptisch, aber der Zauberer Alexander Merk hat mich wirklich überrascht.

Es war so, als wäre man irgendwie live im Theater dabei und er würde auf der Bühne stehen. Natürlich gab es am Anfang einen kleinen technischen Fehler, aber das gehört doch irgendwie dazu. Es ist ja live.

Aber Zauberer Merk hat das ganze sehr gut überbrückt und mit seinem Handy gearbeitet und der Fehler wurde schnell behoben. Er hat Kartentricks gezeigt, hat mit einem Tuch gezaubert und man sitzt wirklich kurz da und fragt sich, wie macht er das? Wie macht er das mit den Emojis, warum kommt gerade die Karte raus, die gerade die Person X ausgesucht hat?

All dies, was man aus einer normalen Zaubershow kennt, und noch einiges mehr, findet man bei der Zaubershow von Alexander Merk wieder! Man wird sehr gut unterhalten und sitzt doch wesentlich dichter am Zauberer dran, als wenn er auf der Bühne steht. Ich erwischte mich dabei, noch genauer hinzusehen als sonst.

Aber Zauberer sind auch Entertainer, die mit dem Publikum spielen. Alexander Merk bezieht sein Publikum immer wieder in die Zaubershow mit ein und man wird einfach gut unterhalten. Ich war am Lachen, am Staunen und ich wollte und will einfach mehr wissen und sehen.

Also wenn ihr Lust und Zeit habt, und ihr vielleicht einmal mit eurem Partner oder zusammen mit euren Kindern einen schönen unterhaltsamen Abend verleben möchtet und nicht nur Netflix oder Fernsehen wollt, dann setzt euch doch einfach eine knappe Stunde mit ihnen zusammen vor euren Monitor, ladet euch vorher Zoom herunter, kauft eine Eintrittskarte, verbindet euren PC oder Laptop mit einer Kamera und einem Mikrofon und nehmt einfach einmal an der Show teil.

Man kann auch ohne Mikro oder Kamera teilnehmen. Ich habe z.B. keine Kamera an meinem PC, aber dann müsst ihr damit leben, dass ihr nicht Mitzaubern könnt, oder ihr zumindest nicht auf die virtuelle Bühne gerufen werdet.

Wobei ich glaube, es ist dem Zauberer wichtig, dass er auch euer Gesicht sieht und er den Applaus wahrnehmen kann, den man einfach wie bei den Gehörlosen macht.

Aber wenn man die Technischen Möglichkeiten nicht hat, so wie ich, der einfach sich keine Webcam zulegen will, dann ist es halt so und es geht auch.

Es war für mich ein toller Abend, den ich wirklich sehr genossen habe, denn es ist einfach Kunst und Kultur und ja, ich vermisse es sehr, wobei ich gerne nach der Show noch ein Bier oder Wein oder eine Pizza mit Freunden, mit denen ich bei der Zaubershow war, zu mir genommen hätte.

Für mich ist es einfach angenehm, dies zu erleben, zu sehen und mich verzaubern zu lassen und jetzt sind wir mal ehrlich, wenn man sich z.B. mit der ganzen Familie vor seinen Fernseher mit Zoom setzt, kann man doch wirklich nichts gegen 19€ für die Vorstellung sagen. Man sollte einfach mal daran denken, dass dies auch Zeit für die Vorbereitung etc. für den Künstler bedeutet. Und wir wissen momentan alle, dass es diesen Künstlern nicht so wirklich gut geht und sie wegen Corona doch am kämpfen sind. Also lasst uns sie damit unterstützen und ich kann euch versprechen, dass ihr sicherlich auch mit eurem Partner oder euren Kindern am Stauen seid und gut unterhalten werdet und dies ist etwas, was Zauberer oder Künstler im Allgemeinen, doch sehr gut können. Alexander Merk kann es auf jeden Fall. Er ist ein geborener Zauberer und Entertainer.

Tickets & Termine:

www.alexander-merk.de/#online-show

Teilen mit :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.