Kleiner Dalmatiner

[Rezension] Der kleine Dalmatiner – Muk zählt seine Punkte – Mark Haayema

Klappentext:

Dalmatiner-Welpen werden bekanntlich ganz weiß geboren und bekommen ihre Flecken erst, wenn sie älter werden. Der kleine Dalmatiner Muk hat nun bereits neun Flecken. Doch er hätte gern zehn, sucht und zählt – aber immer kommt er nur bis neun. Also macht er sich mit seiner Freundin, der Fliege, auf die Suche nach einem neuen Fleck, seinen zehnten. Ob die freundliche Kuh auf der Weide ihm helfen kann?

• Sehr lustige Geschichte über einen kleinen Dalmatiner, der gern mehr Flecken hätte.

• Großartig und modern illustriert im Cartoonstil

Rezension:

In diesem Kinderbuch lernen wir den kleinen Dalmatiner Muk kennen. Dalmatiner bekommen ja ihre Punkte erst nach 10 – 14 Tage. Die kommen auch nicht alle auf einmal, sondern nach und nach. Und so wacht der kleine Muk über seine Flecken und erzählt der kleinen Fliege, dass er schon zehn Punkte hat. Die Fliege zählt nach und kommt aber nur auf neun Flecken.

Jetzt gehen die beiden zur Kuh auf die Wiese und Muk fragt sie, ob sie ihm einen Fleck geben kann. So kommt es dann, dass Muk sich dort im dreckigen Gras wälzt und rumtollt. Was dann passiert? Lasst euch mal wieder einfach überraschen.

Für mich war es schön, dieses Buch zu lesen. Es ist zwar aus dem holländischen übersetzt, aber ich glaube das der Übersetzer Ulrich Faure ganze Arbeit geleistet, und die Geschichte mit ihren Reimen gut rübergebracht hat.

Zumindest passen die Zeichnungen von Laury Tinnemans und Job van Gelder sehr gut zum Text. Dieser ist so voller Gefühl und Wärme, aber auch voll Witz, dass man sich mit jeder Seite mehr über den Dalmatiner Muk freut.

Und man lernt auch nie aus. Mir war irgendwie nicht mehr bewusst, dass Dalmatiner nicht von Geburt an ihre Flecken haben. Ich habe es einfach vergessen. Es zeigt sich damit, dass man auch aus einem Kinderbuch selbst als Erwachsener noch etwas lernen kann.

Ich kann nur sagen, viel Spaß beim Lesen und Vorlesen und vielleicht zieht ja auch bei euch noch der ein oder andere Muk ein. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen. Zumindest sollte man dem Dalmatiner Muk mal einen Blick gönnen und sich verzaubern lassen.

Bei unseren Partnern bestellen:

[Rezension] Der kleine Dalmatiner – Muk zählt seine Punkte – Mark Haayema 2
Bei Bücher.de bestellen.
[Rezension] Der kleine Dalmatiner – Muk zählt seine Punkte – Mark Haayema 3
Bei Genialokal.de bestellen.
[Rezension] Der kleine Dalmatiner – Muk zählt seine Punkte – Mark Haayema 4
Bei Hugendubel.de bestellen.
[Rezension] Der kleine Dalmatiner – Muk zählt seine Punkte – Mark Haayema 5
Bei Thalia.de bestellen.
[Rezension] Der kleine Dalmatiner – Muk zählt seine Punkte – Mark Haayema 6
Die Buchhandlung Freiheitsplatz.de unterstützen!
[Rezension] Der kleine Dalmatiner – Muk zählt seine Punkte – Mark Haayema 7
Die Büchergilde FFM unterstützen!
Teilen mit :

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top