Kategorie: Gedichte – Poetry Slam

Ein Raubtier namens Mittelmeer – Ghayath Almadhoun

Inhalt: Gha­yath Almad­houn, der 2008 vor dem Regime in Syri­en nach Schwe­den floh, erhebt mit sei­nen Gedich­ten die Stim­me: für die Opfer des Krie­ges, für die Flie­hen­den und Asyl­su­chen­den, für die Ver­letz­ten und Zurück­ge­blie­be­nen. Mal poe­­tisch-weich, mal rau und wild, drin­gen sei­ne Tex­te mit unge­ahn­ter Kraft in unse­re Vor­stel­lung ein und legen eine Wirk­lich­keit frei,…

Von Markus 18. Oktober 2018 0

Keiner Menschenseele kann man noch trauen – Flannery O’Connor

  Inhalt: Flan­ne­ry O’Connor gehört zu den bedeu­tends­ten Erzäh­le­rin­nen der ame­ri­ka­ni­schen Lite­ra­tur des 20. Jahr­hun­derts. Bis heu­te sind ihre Sto­rys Schul- und Uni­ver­si­täts­lek­tü­re, der wich­tigs­te Short-Sto­­ry-Preis des Lan­des trägt ihren Namen. Ihre Welt sind die Süd­staa­ten, der soge­nann­te Bible Belt, Kern­land des kon­ser­va­ti­ven Ame­ri­ka. Die Figu­ren sind eng­stir­ni­ge, selbst­ge­rech­te Pro­vinz­ler, deren got­tes­fürch­ti­ge klei­ne Exis­tenz durch…

Von Markus 12. März 2018 0

Bernsteinjahre – Martin Freund

Inhalt: Sechs außer­ge­wöhn­li­che Geschich­ten Ein Mann erwacht ohne Erin­ne­rung im Kran­ken­haus. Er redet nicht, er bewegt sich nicht. Die Ärz­te sind fas­zi­niert von dem unge­wöhn­li­chen Pati­en­ten mit den selt­sa­men Nar­ben an den Hand­flä­chen. Was ist nur mit ihm pas­siert? Lang­sam kehrt sei­ne Erin­ne­rung an das Gesche­he­ne zurück … Nur eine von sechs außer­ge­wöhn­li­chen Geschich­ten über…

Von Markus 22. November 2017 0

Papa ruft an – Bastian Bielendorfer

Inhalt: »Deutsch­land lacht sich kaputt« WAZ Wenn die Flop­­py-Disks nicht in den CD-Spie­­ler pas­sen wol­len und weder die Nach­bar­schaft noch App­les Siri jemals wie­der mit Vater spre­chen möch­ten, dann muss Bas­ti­an dran glau­ben. Nach­dem das Leh­rer­kind bereits sei­ne Mut­ter fit gemacht hat fürs Weppzwo­null, ist nun Vater dran – und der zahlt es dem Sohn…

Von Markus 13. November 2017 0

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12 – Jean-Paul Didierlaurent

Inhalt: 11 preis­ge­krön­te Erzäh­lun­gen in einem Band Die Auf­re­gung der Kas­sie­re­rin in einer Maut-Kabi­­ne, eine dubio­se Mahl­zeit, der ers­te Schuh­ab­druck auf dem Mond, ein Flie­gen­schiss mit fata­len Fol­gen …: Wun­der­bar ori­gi­nel­le Figu­ren und Bege­ben­hei­ten ste­hen im Zen­trum die­ser hin­rei­ßen­den Erzäh­lungs­bands von Jean-Paul Didier­lau­rent, der mit sei­nem Roman­de­büt ›Die Sehn­sucht des Vor­le­sers‹ welt­weit Hun­dert­tau­sen­de von Lesern…

Von Markus 10. August 2017 0