Kategorie: Romane

Mutters Flucht – Andreas Wunn

Inhalt: Auf den Spuren einer verlorenen Heimat »Wann immer ich an die Flucht meiner Mutter denke, sehe ich das Sonnenblumenfeld vor meinem Auge. Und irgendwo darin stelle ich mir meine schlafende Mutter vor und den Hund und die Grenzsoldaten. Eigentlich hat meine Mutter nie wirklich von früher erzählt. Nicht von ihrer Kindheit als Deutsche in…

Von Markus 3. Dezember 2018 0

Die hungrigen und die Satten – Timur Vermes

Inhalt: „Ein großartiges Buch: lustig, böse, traurig!“ KESTER SCHLENZ, STERN Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das…

Von Markus 2. November 2018 0

Enkelszungen – Markus Fenner

Inhalt: Ein Leitfaden für glückliche Großeltern Warum Sprüche von Kindern so komisch sind? Weil sie es immer ernst meinen. Wenn es um das Aufzeichnen der Enkelszungen, also denkwürdige Kindersprüche geht, sind Großeltern weitaus bessere Chronisten als die Eltern! 15 Jahre lang stand Markus Fenner, der Heihei-Opa, „an der Chronisten-Front“ und hat seine drei Enkel von…

Von Silke Albrecht 22. Oktober 2018 0