Ullstein Buchverlage

[Podcast] Rezension: Burg der Könige – Oliver Pötzsch 1

[Podcast] Rezension: Burg der Könige – Oliver Pötzsch

Historischer Roman
1524. Die deutschen Lande werden von den Bauernkriegen zerrissen. Dem Adel droht der Verlust der Macht, dem Volk Hunger und Tod. Die Herrschaft Kaiser Karls V. ist in Gefahr. In den Wirren dieser Zeit stoßen Agnes, die Burgherrin der einst mächtigen Stauferburg Trifels, und Mathis, der Sohn des Burgschmieds, auf ein altes Geheimnis. Schon bald wird ihnen bewusst, dass ihre Entdeckung nicht nur über ihr eigenes Schicksal, sondern auch die Zukunft der Krone entscheiden wird.

Mutters-Flucht

Interview über das Buch: Mutters Flucht mit Andreas Wunn – Podcast

Auf den Spuren einer verlorenen Heimat »Wann immer ich an die Flucht meiner Mutter denke, sehe ich das Sonnenblumenfeld vor meinem Auge. Und irgendwo darin stelle ich mir meine schlafende Mutter vor und den Hund und die Grenzsoldaten. Eigentlich hat meine Mutter nie wirklich von früher erzählt. Nicht von ihrer Kindheit als Deutsche in Jugoslawien, …

Interview über das Buch: Mutters Flucht mit Andreas Wunn – Podcast Weiterlesen »

H wie Habicht

{Rezension] H wie Habicht – Helen Macdonald

Klappentext: Schon als Kind beschließt Helen Macdonald, Falknerin zu werden. Ihr Vater unterstützt sie in dieser ungewöhnlichen Leidenschaft, er lehrt sie Geduld und Selbstvertrauen und bliebt eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben. Als er stirbt, setzt sich ein Gedanke in Helens Kopf fest: Sie muss ihren eigenen Habicht abrichten. Sie ersteht einen der beeindruckenden Vögel, …

{Rezension] H wie Habicht – Helen Macdonald Weiterlesen »