Kategorie: Wenz Verlag

Die Geschichte des Wenz Verlags beginnt im Jahre 2003 mit einem besonderen Wunsch und einem konkreten Ziel: Die Bücher zu machen, die wir selbst gerne lesen würden. Der Schwerpunkt unseres Verlagsprogramms liegt auf moderner deutschsprachiger Prosa. Da wir Wert auf hohe Qualität bei Textauswahl und Ausstattung legen, realisieren wir nur wenige ausgewählte Titel pro Jahr in den Genres: Belletristik, Zeitgeschichte, Memoiren, Briefe, historische Romane, ausländische Literatur.

[Podcast] Autorenlesung: Clemens Esser – Zwischen den Wegen

Sartins märchenhafte Suche Auf dem Weg in die neue Heimat schlagen sich Mutter Yanni und ihr Sohn Sartin als Wandermusiker durch. Als Sartin 16 wird, beschließt Yanni alleine vorauszureisen. Bevor… Weiterlesen

[Podcast & Video] Autorenlesung: Detlef Sasse – Der lange Atem der Vergangenheit

Ein mysteriöser Verkehrsunfall beschäftigt die Berliner Kripo. Ein angesehener Richter ist dabei zu Tode gekommen. Was hat er auf der Autobahnraststätte gewollt? War es ein vorsätzlicher Mordanschlag oder nur ein… Weiterlesen

[Podcast & Video] Autorenlesung Frank Schelling – Pietà

Alle Wege führen nach Rom, lautet das bekannte Sprichwort … auf jeden Fall die Wege zweier sehr unterschiedlicher Männer, die sich in Rom kreuzen.Was verbindet einen deutschen Fotografen und einen… Weiterlesen

grenz:zeiten – Barbara Dehmelt

grenzzeiten

Inhalt : Es ist nicht nur ein Kulturschock, wenn eine junge Frau die Großstadt Berlin gegen ein kleines Dorf in Thüringen eintauscht.  Nein, das Überraschende liegt in der plötzlichen Stille,… Weiterlesen

Marc Zeichnet schwarz – weiß – Karsten Harms

Harms_Cover_300CMYK

Inhalt : Engel oder Teufel? Liebe oder Triebe? Vitalität oder Selbstmitleid? Marc schwankt zwischen Extremen und versucht dabei stets, sich selbst treu zu bleiben. Seine Mitmenschen, ob mit guten oder… Weiterlesen