Kategorie: Gmeiner

Auge um Auge – Jürgen Hövelmann

Inhalt : MARBURGVIRUS Kaum ist Kom­mis­sar Nau mit sei­nem Hund Pep­per wie­der zurück in der alten Hei­mat Mar­burg, um sei­nen Vor­ru­he­stand zu genie­ßen, wird er zu einem über­aus kniff­li­gen Fall geru­fen. Der jun­ge Chir­urg Klaus-Jür­gen Bot­ten­bach und ein Stadt­strei­cher sind ermor­det wor­den. Begeht hier ein Fana­ti­ker grau­sa­me Ritu­al­mor­de, oder wur­de den bei­den die Bekannt­schaft mit…

Von Markus 7. Juni 2016 0

Mich sollst du fürchten – Katrin Rodeit

Inhalt : Stim­me der Ver­gan­gen­heit Hat Pri­vat­de­tek­ti­vin Jule Flem­ming die Stim­me des Mör­ders ihres Vaters wie­der­erkannt oder spielt ihr ihre Fan­ta­sie einen Streich? Sie greift nach die­sem Stroh­halm, denn sie hat sich geschwo­ren, den Mann zur Stre­cke zu brin­gen. Gleich­zei­tig erhält sie einen neu­en Auf­trag. Sie soll ein ver­schwun­de­nes Mäd­chen in Ulm auf­spü­ren. Dabei gerät…

Von Markus 10. Februar 2016 0

Mein wirst du sein – Katrin Rodeit

Inhalt : FALSCHE FÄHRTEN  Eine Frau ist ver­schwun­den. Die Pri­vat­de­tek­ti­vin Jule Flem­ming soll sie für einen Freund auf­spü­ren, der unter Tat­ver­dacht steht. Der Fall sieht nach Rou­ti­ne aus, doch dann wird die Frau tot auf­ge­fun­den, und wei­te­re Ermitt­lun­gen erge­ben, dass sie einem Seri­en­kil­ler zum Opfer gefal­len ist. Ehe Jule sich ver­sieht, gerät sie selbst in das…

Von Markus 11. Oktober 2015 0

Gefährlicher Rausch – Katrin Rodeit

Inhalt : TÖDLICHER RAUSCH  Pri­vat­de­tek­ti­vin Jule Flem­ming soll ermit­teln, wer der Toch­ter des Bür­ger­meis­ter­an­wär­ters die Ver­ge­wal­ti­gungs­dro­ge GHB ins Getränkt gemischt hat. Doch sie stößt auf eine Mau­er des Schwei­gens. Wer ver­birgt was? Nichts scheint zu sein, wie es ist, und Jule wird selbst Opfer eines fei­gen Anschla­ges. Was ver­birgt der Kri­mi­nal­kom­mis­sar Mark Hei­lig? Dann ver­schwin­det der…

Von Markus 24. November 2014 0

Die falsche Patrizierin – Susann Rosemann

Inhalt : ULMER POSSENSPIEL  Ulm 1524. Lai­la, Toch­ter eines Buch­bin­ders, hat sich einer Grup­pe von Spiel­leu­ten ange­schlos­sen. Auf dem Markt­platz wird sie von einer rei­chen Ulme­rin ent­deckt, der sie sehr ähn­lich sieht. Lai­la soll die Frau bei einer Tanz­ver­an­stal­tung ver­tre­ten. Dann begeht ihre Dop­pel­gän­ge­rin Selbst­mord und Lai­la wird gebe­ten, die Rol­le wei­ter­zu­spie­len, um die wah­ren Hin­ter­grün­de…

Von Markus 18. November 2014 0