Der Präsident – Sam Bourne, gelesen von Dana Geissler

­­­­­­­­­Inhalt :

Stell dir vor, der mächtigste Mann der Welt wäre ein gefährlicher Egomane …

Als die Bürger der USA einen unberechenbaren Demagogen zum Präsidenten wählen, hält die Welt den Atem an. Kaum jemand weiß: Bereits kurz nach Amtsantritt ordnet der Präsident fast einen Nuklearstreich an, nachdem ein Wortgefecht mit dem Machthaber von Nordkorea aus dem Ruder läuft. Eins ist den Mitwissern klar: Jemand muss etwas unternehmen, oder die Welt steht kurz vor einem dritten Weltkrieg. Ein Attentat scheint der einzige Ausweg …

Ein hochrasanter Verschwörungsthriller mit aktuellem Bezug zur politischen Lage in Amerika

 Rezension :

Eigentlich liegen hier noch mindestens vier tolle Hörbücher, die darauf warten, dass ich über sie schreibe, aber manchmal gibt es dieses eine besondere Buch, welches einen fast zwingt, alles andere liegen zu lassen. Das Thema dieses, ja was eigentlich? Thriller? Satire? Utopie? Wie auch immer, es erscheint mir so naheliegend und real, dass es mich nicht mehr loslässt.

Schon der Name des Autors rief eine Reihe von Assoziationen auf. Bourne – die Bourne-Identität, Verschwörungen, Machtmissbrauch. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mehr an den Film, als an die Romanvorlage von Robert Ludlum denken musste.

Sam Bourne ist ein Pseudonym, und ich kann mir nicht vorstellen, dass der britische Journalist Jonathan Freedland es nicht mit Bedacht ausgewählt hat, auch wenn er unter diesem Namen bereits einige andere Thriller verfasst hat.

Doch was hat mich an diesem Hörbuch so gefesselt? Eigentlich die konstante Frage „Und wann passiert es wirklich?“ Wenn man es als Hörspielaufbereiten würde, könnte ich mir ähnliche Reaktionen vorstellen, wie bei der Aufführung von Orson Welles Hörspiel „Krieg der Welten“ 1938, das einige Radiohörer für eine Reportage hielten.

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika regiert auf eine Beleidigung aus Nordkorea völlig cholerisch und will Atombomben starten. Eigentlich wahnsinnig, aber momentan sogar vorstellbar. Das und noch viele andere kleine und größere Puzzelteilchen haben einen so eindeutigen Realitätsbezug, dass man sich wirklich fragen muss, ob dies noch ein fiktiver Thriller ist. Auch trockener, schwarzer Humor ist hier gut untergemischt.

Es gibt einige Elemente, die sehr stark an den letzten Wahlkampf in den USA erinnern und dies ist gewiss nicht nur zufällig. Aber macht das nicht auch einen wirklich guten Thriller aus – die Frage, ob das nicht vielleicht sogar wirklich passieren könnte? Leider muss ich dabei auch zugeben, dass er doch stellenweise etwas vorhersehbar ist. Nebenbei hat er meine Aversion gegen zuviel Steuerung durch Apps bekräftigt. Manches wäre noch vor 20 Jahren im Bereich der Science-Fiction gelandet. Heute sind es interessante Technologien, die aber auch gegen den Menschen eingesetzt werden können. Interessant wiederum, dass das selbst Attentat auf eine höchst altmodische Methode zurückgreift.

Der psychische Kampf von Maggie ist das eigentliche zentrale Element des Thrillers. Was wäre ich bereit zu tun, um etwas Schlimmeres zu verhindern? Könnte ich zusehen, wenn ein Mensch umgebracht wird, weil ich denke, dass er die ganze Welt ins Verderben stürzt, wenn nichts dagegen unternommen wird? Was könnte man vielleicht auch anderes gegen diese Person unternehmen? Wie weit würde ich wohl gehen? Eine ganze Reihe von Fragen, die sich aber während des Hörens aufdrängen und zur Spannung beitragen. Auch wenn man zwischenzeitlich denk, man hätte alles durchschaut, birgt die letzte CD doch noch einige Überraschungen auf dem Feld der Ränke und Intrigen.

Insgesamt eine gute spannende Geschichte. Allein das Ende finde ich etwas unbefriedigend. Ich finde, es hängt etwas in der Luft. Es lässt für meinen Geschmack zu viel offen, was die Hauptperson betrifft. Oder ist Maggie doch eigentlich nur eine Schachfigur in einem großen Spiel?

Verlag: Lübbe – Audio

ISBN: 978-3-7857-5607-2

6 CDs, Gesamtlaufzeit ca. 464 min, Bearbeitete Fassung


Das Buch Jetzt Bestellen
Buecher.de


Das Buch Jetzt Bestellen
Thalia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.