Browser-Statistiken

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Lesungen

September 2017

Kent Haruf Literary Celebration in Salida

September 22 - September 24
Salida SteamPlant Event Center, 220 West Sackett Avenue
Salida,81201Vereinigte Staaten
+ Google Karte

Foto: © Philippe Matsas/Opale/Leemage Kent Haruf (1943–2014) war ein amerikanischer Schriftsteller. Alle seine sechs Romane spielen in der fiktiven Kleinstadt Holt im US-Bundesstaat Colorado. Er wurde unter anderem mit dem Whiting Foundation Writers’ Award, dem Mountains & Plains Booksellers Award und dem Wallace Stegner Award ausgezeichnet. Unsere Seelen bei Nacht ist sein letzter Roman, den er kurz vor seinem Tod beendete. Auszeichnungen  ›Whiting Award for Fiction‹, 1986  ›Mountains & Plains Booksellers Award‹, 2000  ›Wallace Stegner Award‹, 2012

Erfahre mehr »

George Watsky liest in Zürich

September 26 @ 19:00 - 21:00
Kulturhaus Kosmos Zürich, Molkenstraße 21
Zürich,8004Schweiz
+ Google Karte

Foto: © Eleanor Stills George Watsky, geboren 1986 in San Francisco, ist ein amerikanischer Rap-Musiker, Lyriker, Dramatiker, Schauspieler und preisgekrönter Poetry Slammer. Als Rapper hat er fünf Alben veröffentlicht, seine originellen und intelligenten Videos werden im Netz millionenfach angeklickt. Mit seinem jüngsten Album ›X Infinity‹ tourt er durch Nordamerika und Europa und gibt im Sommer 2017 mehrere Konzerte in Deutschland. ›Wie man es vermasselt‹ ist sein Prosa-Debüt. Wie man es vermasselt Lesung in englischer Sprache Deutscher Part und Moderation: N.N.

Erfahre mehr »

Klaus Cäsar Zehrer liest in Rostock

September 26 @ 20:00 - 22:00
Literaturhaus Rostock, Im Peter-Weiss-Haus
Rostock,18057Deutschland
+ Google Karte

Foto: Steffi Roßdeutscher/ © Diogenes Verlag Klaus Cäsar Zehrer, geboren 1969 in Schwabach, ist promovierter Kulturwissenschaftler und lebt als freier Autor, Herausgeber und Übersetzer in Berlin. Er veröffentlichte u.a. zusammen mit Robert Gernhardt die Anthologie ›Hell und Schnell‹, das Standardwerk der deutschsprachigen komischen Lyrik. ›Das Genie‹ ist sein erster Roman. Das Genie

Erfahre mehr »

Ingrid Noll liest in Köln

September 27 @ 20:15 - 22:00
Mayersche Buchhandlung in Köln, Neumarkt 2
Köln,50667Deutschland
+ Google Karte

Foto: Renate Barth / © Diogenes Verlag Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und vierfache Großmutter. Nachdem die Kinder das Haus verlassen hatten, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben, die allesamt sofort zu Bestsellern wurden. ›Die Häupter meiner Lieben‹ wurde mit dem Glauser-Preis ausgezeichnet und, wie andere ihrer Romane, auch erfolgreich verfilmt. 2005 erhielt sie zudem den ›Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren‹ für das Gesamtwerk. Auszeichnungen  ›Friedrich-Glauser-Preis‹ für Die Häupter meiner…

Erfahre mehr »

Die Schauspieler Judy Winter und Leonard Lansing lesen Kent Haruf in Oberursel

September 28 @ 19:30 - 22:00
Stadthalle Oberursel, Rathausplatz 2
Oberursel,61440Deutschland
+ Google Karte

Foto: © Philippe Matsas/Opale/Leemage Kent Haruf (1943–2014) war ein amerikanischer Schriftsteller. Alle seine sechs Romane spielen in der fiktiven Kleinstadt Holt im US-Bundesstaat Colorado. Er wurde unter anderem mit dem Whiting Foundation Writers’ Award, dem Mountains & Plains Booksellers Award und dem Wallace Stegner Award ausgezeichnet. Unsere Seelen bei Nacht ist sein letzter Roman, den er kurz vor seinem Tod beendete. Auszeichnungen ›Whiting Award for Fiction‹, 1986 ›Mountains & Plains Booksellers Award‹, 2000 ›Wallace Stegner Award‹, 2012

Erfahre mehr »

George Watsky liest in Tübingen

September 28 @ 20:00 - 22:00
d.a.i. – Deutsch Amerikanisches Institut Tübingen, Karlstr. 3
Tübingen,72072Deutschland
+ Google Karte

Foto: © Eleanor Stills George Watsky, geboren 1986 in San Francisco, ist ein amerikanischer Rap-Musiker, Lyriker, Dramatiker, Schauspieler und preisgekrönter Poetry Slammer. Als Rapper hat er fünf Alben veröffentlicht, seine originellen und intelligenten Videos werden im Netz millionenfach angeklickt. Mit seinem jüngsten Album ›X Infinity‹ tourt er durch Nordamerika und Europa und gibt im Sommer 2017 mehrere Konzerte in Deutschland. ›Wie man es vermasselt‹ ist sein Prosa-Debüt. Wie man es vermasselt Lesung in englischer Sprache Deutscher Part und Moderation: N.N.

Erfahre mehr »

Friedrich Dönhoff liest in Köln

September 29 @ 19:00 - 21:00
Microsoft Köln, Holzmarkt 2
Köln,50676Deutschland
+ Google Karte

Foto: © Marvin Zilm Friedrich Dönhoff, geboren 1967 in Hamburg, ist in Kenia aufgewachsen. Er studierte Geschichte und Politik, verfasste Biographien und schrieb u.a. den Bestseller ›Die Welt ist so, wie man sie sieht – Erinnerungen an Marion Dönhoff‹. Seit 2008 schreibt er Kriminalromane um den jungen Kommissar Sebastian Fink. Friedrich Dönhoff lebt in Hamburg. Crime Cologne 2017

Erfahre mehr »

George Watsky liest in Ehingen

September 29 @ 20:00 - 22:00
Ehinger Buchladen

Foto: © Eleanor Stills George Watsky, geboren 1986 in San Francisco, ist ein amerikanischer Rap-Musiker, Lyriker, Dramatiker, Schauspieler und preisgekrönter Poetry Slammer. Als Rapper hat er fünf Alben veröffentlicht, seine originellen und intelligenten Videos werden im Netz millionenfach angeklickt. Mit seinem jüngsten Album ›X Infinity‹ tourt er durch Nordamerika und Europa und gibt im Sommer 2017 mehrere Konzerte in Deutschland. ›Wie man es vermasselt‹ ist sein Prosa-Debüt. Wie man es vermasselt Lesung in englischer Sprache Deutscher Part und Moderation: N.N.

Erfahre mehr »
Oktober 2017

Benedict Wells liest in Paris

Oktober 3 @ 20:00 - 22:00
Fondation de lÉAllemagne – Maison Heinrich Heine, 27 C, Boulevard Jourdan F
Paris,75014Frankreich
+ Google Karte

Foto: © Bogenberger / autorenfotos Benedict Wells wurde 1984 in München geboren. Im Alter von sechs Jahren begann seine Reise durch drei bayerische Internate. Nach dem Abitur 2003 zog er nach Berlin. Dort entschied er sich gegen ein Studium und widmete sich dem Schreiben. Seinen Lebensunterhalt bestritt er mit diversen Nebenjobs. Sein vielbeachtetes Debüt ›Becks letzter Sommer‹ erschien 2008, wurde mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet und 2015 fürs Kino verfilmt. Wie bereits sein dritter Roman ›Fast genial‹ steht auch sein…

Erfahre mehr »

Thomas Meyer liest in München

Oktober 5 @ 20:00 - 22:00
Buchhandlung Siegfried Hacker München, Fürstenrieder Straße 44
München,80686Deutschland
+ Google Karte

Foto: © Nicolas Aebi Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Studium der Jurisprudenz als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. Erste Beachtung als Autor erlangte er 1998 mit im Internet veröffentlichten Kolumnen. 2007 machte er sich selbständig als Autor und Texter. Sein erster Roman ›Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse‹ wurde zu einem Best- und Longseller. Eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Thomas Meyer lebt und arbeitet in Zürich. Wolkenbruchs wunderliche Reise in…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren