Pilgern auf dem Butterweg

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 04/10/2020
15:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Evangelische Kirche Annerod

Kategorien


2019 bekamen über 300 000 Pilger*innen auf dem Jakobsweg ihr Pilgerdiplom. In einer Kooperation des Fördervereins St. Thomas Morus e.V. mit der Evangelischen Gemeinde Annerod, der Andreasgemeinde Gießen und der Vitos Psychiatrieseelsorge entstand ein Pilgerweg entlang des historischen Butterwegs von Annerod durch das Gießener Ostviertel vorbei an der Andreaskirche im Eichendorfring und der Vitos-Kapelle zur St. Thomas Morus Kirche. Der ca. 8 km lange Weg ist markiert und kann begangen werden von Annerod nach St. Thomas Morus – oder in umgekehrter Richtung. Auf der Homepage (www.pilgerbutter.de) ergänzen digitale Stationen in Form von geistlichen Impulsen das spirituelle Angebot. Diese können auch mit Hilfe eines Q-R-Codes unterwegs abgerufen werden. Für Sonntag, den 4. Oktober, ist ein Pilger- und Wandertag geplant. Ab 15 Uhr geht es von der Anneröder Kirche aus los gemeinsam auf Pilgerschaft. Für kulinarische und geistige Erfrischung ist gesorgt.

Werbung

Kommentar verfassen