Zwischen Stille und schneidenden Eruptionen – Klangperformance mit Ulrich Phillipp (Wiesbaden) im fastenZEITraum

Zwischen Stille und schneidenden Eruptionen - Klangperformance mit Ulrich Phillipp (Wiesbaden) im fastenZEITraum 2

Datum/Zeit
Date(s) - 27/02/2021
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
St. Thomas Morus Kirche Gießen

Werbung

Kategorien


PM: Zwischen Stille und schneidenden Eruptionen – Klangperformance mit Ulrich Phillipp (Wiesbaden) im fastenZEITraum am 27. Februar in Kulturkirche St. Thomas MorusIm fastenZEITraum – dem Forum für Neue Improvisierte Musik – in der Kulturkirche St. Thomas Morus, Grünberger Straße 80, ist am kommenden Samstag, den 27. Februar, zwischen 17 und 19 Uhr Ulrich Phillipp aus Wiesbaden zu Gast. Ulrich Phillipp ist Gründungsmitglied des Musikerkollektivs „KOOPERATIVE new jazz“ in Wiesbaden. Seit den frühen 80er Jahren konzentriert er sich auf improvisierte und experimentelle Musik sowie Klanginstallationen und Audiokunst. Live und ElektronischIn der Zeit des Corona-Lockdowns hat Ulrich Phillipp eine Klangperformance zu entwickelt, als deren Ausgangsmaterial nur Klänge dienen, die in einem abgeschlossenen elektroakustischen System selbst entstehen, beziehungsweise vorhanden sind. Diese geräteinternen Klänge wie Rauschen, die elektromagnetischen Schwingungen des arbeitenden Computers, des Mischpultes und der Controller sowie Rückkopplungen werden hörbar gemacht und mit einem von ihm mit der Software MAX/MSP entwickelten Klangbearbeitungsprogramm live-elektronisch weiterverarbeitet. Die Musik bewegt sich in einem breiten Spektrum zwischen Stille, punktuellen Gestalten, minimalistischen Klangflächen und schneidenden Eruptionen. Auszeit für die eigene SeeleImprovisation als unerschöpfliche Quelle zur Spiritualität – so lautet das Motto des fastenZEITraums, immer samstags zwischen 17 und 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus. Aus einer Intuition entsteht sie im Geiste des Augenblicks, geht vorüber und hinterlässt doch Bleibendes, lädt ein zu einer Reise ins Innere und offenbart Persönliches – eine persönliche Auszeit in der Woche für die eigene Seele. Das komplette Programm ist über die Homepage (www.kulturkirche-giessen.de) abrufbar.Der Eintritt ist frei. Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln (Maske und Abstand). Zwecks Corona-Kontaktverfolgung wird darum gebeten, am Eingang seine Kontaktdaten zu hinterlassen.

Teilen mit :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.