Interview mit Karsten Harms über das Buch : Marc Zeichnet schwarz – weiß – Podcast

Interview mit Karsten Harms über das Buch : Marc Zeichnet schwarz – weiß – Podcast

11. Juni 2018 0 Von Markus

Inhalt :

Engel oder Teu­fel? Lie­be oder Trie­be? Vita­li­tät oder Selbst­mit­leid? Marc schwankt zwi­schen Extre­men und ver­sucht dabei stets, sich selbst treu zu blei­ben. Sei­ne Mit­men­schen, ob mit guten oder schlech­ten Absich­ten, sind dabei nicht immer hilf­reich:

Sei es der über­heb­li­che Chef, des­sen her­ab­las­sen­den Tadel Marc sich nicht län­ger gefal­len las­sen will – wor­auf­hin er prompt gefeu­ert wird; sei es die Exfreun­din, die statt Mit­ge­fühl nur Vor­wür­fe zu bie­ten hat, oder die span­nen­de neue Bekannt­schaft, die Marc der­ma­ßen ver­wirrt, dass er kaum wagt, ihren Brief zu öff­nen. Am Ende einer ereig­nis­rei­chen Woche fin­det er sich in einer psych­ia­tri­schen Kli­nik wie­der und reka­pi­tu­liert, was ihn und die Welt an die­sen Punkt gebracht hat.

 


Inter­view mit Kars­ten Harms:

Interview mit Karsten Harms über das Buch : Marc Zeichnet schwarz – weiß – Podcast
Podcasts

& 
 
00:00 / 52:10
 
1X