Kuckucks-Mädel Bärbel – Die Kuckucksuhr – Susanne Kraft

Kuckucks-Mädel Bärbel – Die Kuckucksuhr – Susanne Kraft

13. Februar 2019 0 Von Markus

Inhalt:

Kennst du schon Bär­bel, das Kuckucks-Mädel aus dem Schwarz­wald?

Nein? Das müs­sen wir aber schnell ändern!

Dies ist die Geschich­te, wie alles begann …

Eine Geschich­te über Freund­schaft und Mut, die ganz neben­bei ver­rät, wie die Kuckucks­uhr wirk­lich ent­stand.“

Rezen­si­on:

Als Leser lernt man ja nie aus! Dies­mal nimmt mich das Kin­der­buch „Kuckucks-Mädel Bär­bel – Die Kuckucks­uhr“ von Susan­ne Kraft in die Ent­ste­hung der Kuckucks­uhr mit. Wir erle­ben also wie, dank der aben­teu­er­lus­ti­gen und hilfs­be­rei­ten Bär­bel, aus einer Uhr und einem Vogel­häus­chen die welt­be­rühm­te Kuckucks­uhr wur­de.

Ich sage ja immer wie­der, Kin­der­bü­cher erklä­ren einem viel bes­ser die Zusam­men­hän­ge. Und so ver­steht man dann auch, wie die­se Beson­der­heit der Kuckucks­uhr ent­stan­den ist.

Gut, ich den­ke nicht, dass es genau so abge­lau­fen ist, aber es ist ein­fach eine schö­ne Geschich­te über Freund­schaf­ten.  Egal wer oder was man nun ist, jeder von uns kann irgend­et­was bei­steu­ern. So kann ein Vogel­haus gut für den Vogel sein, aber auch die Uhr, die Bär­bel ent­deckt kann eine gewis­se Ruhe aus­strah­len und das Vogel­haus, schützt die Uhr und den Vogel. Wenn das jetzt gera­de Fra­ge­zei­chen auf­wirft, emp­feh­le ich: „Lest das Buch!“

Bei Bil­der­bü­chern ist zum einen die Geschich­te wich­tig, zum ande­ren aber genau­so die Bil­der. Dies­mal ist es sogar so, dass Frau Kraft sowohl die Geschich­te geschrie­ben, als auch die Bil­der bei­gesteu­ert hat.

Es ist wirk­lich eine run­de Sache! Vor allem die ganz­sei­ti­gen Bil­der sind immer wie­der eine Augen­wei­de und geben dem Buch einen beson­de­ren Touch.

Man kann es sehr schnell lesen und auch vor­le­sen. Ich den­ke, man kann auch sehr schö­ne eige­ne Geschich­ten mit dem Kind erfin­den, die Bil­der las­sen einem eini­ges an Raum zum selbst erfin­den und erzäh­len.

Dies ist doch eini­ges wert und Bil­der und Kin­der­bü­cher wol­len doch auch die Fan­ta­sie der jun­gen Leser und „alten“ Vor­le­ser inspi­rie­ren, zumin­dest sehe ich dies so und bin ein­fach mal gespannt, wel­che Aben­teu­er Bär­bel noch erle­ben wird. Die Ent­ste­hung der Kuckucks­uhr ist doch mal ein guter Start.

Ver­lag: Medu Ver­lag

ISBN: 978–3-96352–013-6

Kuckucks-Mädel Bärbel – Die Kuckucksuhr – Susanne Kraft
Kuckucks-Mädel Bärbel – Die Kuckucksuhr – Susanne Kraft