Ohne Kinder gäbe es kaum Nachwuchs – Die schönsten Patzer aus Schüleraufsätzen – Dieter Kroppach

Inhalt:

Ob Geschichte (Hätte Speyer nicht den toten Kaiser, gäbe es überhaupt kein Leben in der Stadt), Mathe (Etwa die Hälfte der Flugbewegungen sind Landungen) oder Geografie (Kairo liegt linksrheinisch vom Nil): Solange es Schüler gibt, gibt es auch lustige Stilblüten. Sprich: wer viel schreibt, irrt auch viel. Vor allem in Diktaten, Aufsätzen und bei Hausaufgaben kennt die Kreativität unserer neunmalklugen Pennäler keine Grenzen, denn: „Auf Dauer werden wir von unseren Lehrern doch sehr befruchtet, ob uns das passt oder nicht.“

Rezension:

Manchmal da muss man sich auch einfach etwas Lustiges gönnen, so wie in diesem Fall mit „Ohne Kinder gäbe es kaum Nachwuchs“.

Laut dem Autor sind es die schönsten Patzer aus Schüleraufsätzen und ich muss sagen, sie sind auch echt schön. Bei manchen Sätzen habe ich mich vor Lachen geschüttelt, wobei ich auch immer klar war, was die Schüler damit eigentlich sagen wollten. Deswegen konnte ich auch immer wieder mit ruhigem Gewissen lachen – zumal ich selbst gelegentlich solche Patzer in meine Rezensionen einbaue. Das kann passieren, da manchmal der Füller nicht so schnell schreibt, wie das Hirn denkt.

Nett sind die Unterteilungen nach Fächern, wo man sich schnell mal sein Lieblingsfach raussuchen kann. Wo ich versagt habe, war bei den Fremdsprachen, da Latein und so nicht gerade meine Sprachen waren, und in Englisch habe ich sicher auch gerne solche Patzer eingebaut habe.

Aber alles in allem sind es Patzer, die alles so richtig schön liebenswert machen, ohne die Person zu verletzen. Es sind Fehler, die, wie ich glaube, jedem von uns schon mehr wie einmal passiert sind.

Für mich ist es ein Buch, welches man mal schnell nebenbei lesen kann, wenn man einfach einmal etwas zum Lachen oder Schmunzeln benötigt. Man kann es auch gut einfach mal in Häppchen lesen.

Auch die verschiedenen Schriften, die man in dem Buch verwendet hat, mit den kleinen Zeichnungen am Rande, wie in einem Collegeblock im Laufe meiner Schulzeit, sind lustig anzusehen und lockern das Buch noch etwas auf.

Dies ist ein Buch, welches sich gut zum Verschenken eignet und welches man vielleicht alleine lesen sollte, damit man dem Lachen einfach freien Lauf lassen kann.

Verlag: Bastei Lübbe

ISBN: 978-3-404-60943-7


Das Buch Jetzt Bestellen
Buecher.de


Das Buch Jetzt Bestellen
Thalia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.