Simeon – „Hello“

Simeon – „Hello“

2. Oktober 2016 0 Von Markus

simeon-helloAsche auf mein Haupt ich habe diese CD-Vorstellung jetzt schon sehr lange hier bei mir liegen.

Ich habe hier die Stuttgarter Band Simeon mit ihrer CD „Hello“ für Euch.

Wie ich finde ist das mal was erfrischend anderes als die üblichen Produktionen, die wir so hier in Deutschland uns anhören dürfen.

Der Stil bewegt sich so zwischen Funk, Soul, Jazz, Pop und eine Spur deutschen HipHop, wenn es sowas überhaupt gibt. Das ganze dann in einen Schmelztiegel vermischt ergibt eine Art „Southern Soul“ wie die Stuttgarter Zeitung es einmal genannt hat. Ich selber halte nicht viel von solchen Schubladen, deswegen kann ich jeden nur empfehlen sich selber ein Bild zu machen und sich die Songs einfach mal anzuhören.

Ich hatte mit Simeon per E-Mail ein kleines Interview und das möchte ich hier natürlich Euch noch vorstellen.

Ich: Wo habt Ihr Euch kennengelernt.

Simeon: Die SIMEON Band hat sich im Internet kennengelernt.

Ich: Woher stammen die Bandmitglieder.

Simeon: Die Hälfte der Bandmitglieder stammen aus dem Raum Stuttgart.

Die Anderen:

Drummer Ferenc Mehl kommt aus Rottweil.

Pianist Clemens Gutjahr aus Chemnitz

Trompeter Valdis Bizuns aus Lettland

Ich: Wie alt seid Ihr so.

Simeon: SIMEON ist 27

Clemens 25

Georg Lange, Valdis Bizuns und Ferenc Mehl sind 30

Tilman Antons am Bass 43

Ich: Wie lange macht Ihr das schon zusammen.

Simeon: Seit 2 Jahren.

Ich: Wie ist Euer musikalischen Werdegang

Simeon: Alle Bandmitglieder sind mittlerweile studierte professionelle Musiker.

Ich: Welche Stilrichtungen bevorzugt ihr.

Simeon: Uns Verbindet die Liebe zum Soul Funk und Pop.

Ich: Wie sind Eure Ziele bzw. neue geplante Projekte.

Simeon: Unser Ziel ist es im Jahr 2017 ein Album erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Hierfür kann man uns mit dem Kauf unserer CD Supporten.

Wir haben extra einen Online Shop eingerichet.

Dort hat man die Möglichkeit die CD mit Autogramm Option zu bestellen.

Desweiteren haben wir auch dort ein Video mit 10 guten Gründen warum man unsere CD kaufen sollte online gestellt.

Also wer nun ein bisschen Interesse an dieser Band entwickelt hat, kann sich hier noch ein wenig mehr informieren:

Homepage:

http://simeonsmusic.com

Video:

Ein Paar Songs,  aus dem Album “Hello” gibt es auch im “TomTomClub” bei uns auf http://laut.fm/literatur-musik zu hören!

MfG Euer Tom.

simeon_band