Biographie

[Podcast] Rezension: Am Anfang war das Feuer – Ulf Lüdeke 1

[Podcast] Rezension: Am Anfang war das Feuer – Ulf Lüdeke

Am Anfang war das Feuer
Die Rammstein-Story
Vor mehr als 20 Jahren wurde der Grundstein für eine unglaubliche Erfolgsgeschichte gelegt. 1994 wurde Rammstein gegründet und entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zu einer der erfolgreichsten Bands Deutschlands, die zusätzlich auch in den USA riesige Erfolge feiert. Spektakuläre Pyrotechnik, Texte, die tabuisierte Themen aufnehmen, und natürlich der charismatische Till Lindemann und sein »teutonenhafter« Gesang und Habitus sind die Eckpfeiler der Erfolgsgeschichte von mittlerweile fast 20 Millionen verkauften Tonträgern, einer Vielzahl von Musikpreisen und ausverkauften Konzerten.
Ulf Lüdeke hat sich auf Spurensuche begeben: Wie wurde Rammstein zu solch einem Riesen-Act? Woher kamen die Ideen und wer hat die entscheidenden Weichen gestellt? Wie wichtig ist Till Lindemann für den Erfolg der Band? Was sind die Pläne, wie geht es weiter? Dieses Buch ist ein Stück geschriebener deutscher Musikgeschichte.

Elyas M´Barek

[Podcast] Rezension: Elyas M´Barek für Anfänger – Luisa Schrader

Von Türkisch für Anfänger über Die Welle bis Fack ju Göhte: Elyas M’Barek ist die heißeste Aktie auf dem deutschen Filmmarkt und längst nicht mehr nur auf den Typ prollig-sympathischer Türke abonniert. Junge Mädchen kreischen, wenn sie ihn sehen, Männer bewundern ihn für seine Coolness und sein Sixpack. M’Barek, österreichisch-tunesischer Abstammung, in München aufgewachsen und dort lebend, macht jeden Film zum Blockbuster. Und das kommt nicht von ungefähr: Hinter dem sympathischen Selfie-Lächeln, auf das Millionen Fans fliegen, steckt ein smarter Typ, der genau weiß, was er will. Hier ist endlich das Buch, das uns den Filmstar näher heranzoomt und hinter den Erfolg des deutschen Schauspielers blickt.

[Podcast] Rezension: Am Anfang war das Feuer – Ulf Lüdeke 2

[Rezension] Von Königsberg bis 80 – Margitta Sünwoldt

Inhalt: Als ein junger Reporter sie um ein Interview bittet, ist Margitta zunächst wenig begeistert. Sie soll die typische Durchschnittsfrau sein? Skeptisch willigt sie ein und nimmt ihn mit auf die Reise in ihre Vergangenheit. Ungeschönt und prägnant berichtet sie von ihrem bewegten Leben: vom Krieg,   Deutschtümelei, ihren zwei Ehen, der Flucht aus Ostpreußen …

[Rezension] Von Königsberg bis 80 – Margitta Sünwoldt Weiterlesen »

[Podcast] Rezension: Am Anfang war das Feuer – Ulf Lüdeke 3

[Rezension] War’s das? – Peter Weck, Susanne Felicitas Wolf

Inhalt: „Schätzen Sie mich nicht falsch ein!“ Peter Weck Fast 90 Jahre, doch umtriebig wie eh und je: Schonungslos ehrlich und charmant blickt Publikumsliebling Peter Weck zurück auf sein Leben. Der Schauspieler, Regisseur, Intendant und Talententdecker schildert seine Kindheit und frühe Erfolge bei den Wiener Sängerknaben, Anekdoten aus seiner Zeit auf Theaterbühnen und Filmsets sowie …

[Rezension] War’s das? – Peter Weck, Susanne Felicitas Wolf Weiterlesen »