Diogenes Verlag

Ein Bild von Lydia

[Interview] mit Lukas Hartmann

Lukas Hartmann, wann haben Sie das erste Mal von der Geschichte von Lydia Welti-Escher und Karl Stauffer-Bern gehört?Lukas Hartmann: Wahrscheinlich vor etwa dreißig Jahren, als ich eine Ausstellung mit Werken von Karl Stauffer-Bern besuchte; dieser Maler hatte mich durch seine Kunst der Porträtierung schon als Jugendlicher fasziniert. Ich erinnere mich, dass ich seine Radierungen von …

[Interview] mit Lukas Hartmann Read More »

Cheers

[Rezension] Cheers – Martin Suter

Klappentext: Das glatte Parkett der feuchtfröhlichen Events ist ein weites Feld: Ob Firmenfeier, Business Lunch, Event, Weihnachtsessen, Silvestereinladung beim Chef, der heiße Flirt mit der neuen Sekretärin oder der Absacker unter Kollegen – der Manager genießt nie ganz unbeschwert. Denn die Karriere kennt keine Auszeit. Nicht etwa der Herzinfarkt oder der Alkohol sind daher der …

[Rezension] Cheers – Martin Suter Read More »

Ewige Jugend

[Rezension] Ewige Jugend – Donna Leon

Klappentext: Commissario Brunettis fünfundzwanzigster Fall Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz Brunettis Bravourstück. Der Commissario ermittelt in den Tiefen der Erinnerung: Contessa Lando-Continui möchte ihren Frieden finden, doch der tragische Sturz ihrer Enkelin in den Canale di San Boldo lässt ihr keine Ruhe. Was, wenn es kein Unfall war? Brunetti nutzt seine Connections, seine Einfühlung …

[Rezension] Ewige Jugend – Donna Leon Read More »

J. Ryan Stradal

[Interview] mit J. Ryan Stradal

1. Ist dies das erste literarische Werk, das Sie verfasst haben? Wann undwarum haben Sie beschlossen, diesen Roman zu schreiben? Ich schreibe schon mein ganzes Leben, aber erst mit Ende zwanzig habe ichangefangen, über eine Veröffentlichung nachzudenken. Mit dreißig habe ichdas erste Mal eine meiner Geschichten an eine Literaturzeitschrift geschickt,an die Hobart in Michigan. Ich …

[Interview] mit J. Ryan Stradal Read More »

Scroll to Top