Diogenes Verlag

London Rules

[Interview] mit Mick Herron über das Buch: London Rules

 Welche sind die London Rules? Mick Herron: Sie sind einfach formuliert. Die Moskauer Regel bedeutet: » Pass auf deinen Rücken auf.« Die London Rule Nr. 1 dagegen lautet: » Rette deinen Arsch.« Es geht darum, Fehler zu vertuschen und dafür zu sorgen, dass man nie für etwas verantwortlich gemacht wird, vor allem dann nicht, wenn …

[Interview] mit Mick Herron über das Buch: London Rules Weiterlesen »

Lebenslust

[Rezension] Lebenslust – Buch-Kalender 2023 – Paulo Coelho 

Klappentext: Mit vielen Illustrationen von Catalina Estrada. Aus dem Brasilianischen von Cordula Swoboda-Herzog und Maralde Meyer-Minnemann Lebenslust – das ist das Thema von Paulo Coelhos neuem inspirierendem Begleiter durch den Alltag. Seine Bücher lehren uns, wach zu sein für neue Begegnungen und die Abenteuer, die das Leben für uns bereithält. Rezension: Mein liebster Buchkalender ist …

[Rezension] Lebenslust – Buch-Kalender 2023 – Paulo Coelho  Weiterlesen »

Der Trick

[Rezension] Der Trick – Emanuel Bergmann

Klappentext: Einst war er der »Große Zabbatini«, der 1939 in Berlin als Bühnenzauberer Erfolge feierte, heute ist er ein mürrischer alter Mann in Los Angeles, der den Glauben an die Magie des Lebens verloren hat. Bis ihn ein kleiner Junge aufsucht, der mit Zauberei die Scheidung seiner Eltern verhindern will. Ein bewegender und aberwitziger Roman …

[Rezension] Der Trick – Emanuel Bergmann Weiterlesen »

Ewige Jugend

[Podcast] Rezension: Ewige Jugend – Donna Leon

Brunettis Bravourstück. Der Commissario ermittelt in den Tiefen der Erinnerung: Contessa Lando-Continui möchte ihren Frieden finden, doch der tragische Sturz ihrer Enkelin in den Canale di San Boldo lässt ihr keine Ruhe. Was, wenn es kein Unfall war? Brunetti nutzt seine Connections, seine Einfühlung und seine Erfahrung. Der Jubiläumsfall.

Contessa Lando-Continui, eine Freundin von Brunettis Schwiegereltern, möchte ihren Frieden finden. Doch jene Nacht lässt sie nicht los, als ihre Enkelin in den Canale di San Boldo stürzte. In ewiger Jugend ist Manuela seitdem gefangen. Und wenn es mehr als ein Unfall war? Die Contessa fragt den Commissario um Rat. Ein besonders schwieriger Fall, da es kaum mehr Spuren gibt – außer in der Psyche des Opfers. Gut, dass Brunetti nicht nur Signorina Elettra treu zur Seite steht. Auch Kommissarin Griffonis private Vergangenheit erweist sich als sehr hilfreich für die Polizeiarbeit. Brunetti aber bringt all seine Erfahrung und Lebensweisheit ins Spiel, um zu klären, was geschehen ist.