Familie

Hey Kiddo

[Rezension] Hey, Kiddo – Jarrett J. Krosoczka

Klappentext: Wie ich meine Mutter verlor, meinen Vater fand und mit Drogensucht in meiner Familie klarkommen musste – Autobiografisches Comic-Buch für Jugendliche ab 12 Jahren Die Kunst zu überleben Vater, Mutter, Kind – von wegen. Als Jarret in der Schule ein Bild seiner Familie zeichnen soll, hat er ein Problem. So einfach ist das bei …

[Rezension] Hey, Kiddo – Jarrett J. Krosoczka Weiterlesen »

[Rezension] Follow the sun – Helmut Zierl 1

[Rezension] Follow the sun – Helmut Zierl

Inhalt: Der Sommer meines Lebens 1971, Lütjensee in der norddeutschen Provinz: Helmut Zierl ist 16 und steht mit seinem Armeesack an der Autobahnauffahrt Richtung Süden. Erst hat ihn die Schule rausgeschmissen, dann auch noch sein Vater. Und er denkt sich: Einfach der Sonne entgegen, mit 300 Mark in der Tasche den Sinn des Lebens suchen. …

[Rezension] Follow the sun – Helmut Zierl Weiterlesen »

Das-Herrenhaus

Das Herrenhaus im Moor – Felicity Whitmore

Inhalt: Schatten über Lynybrook Hall Ein verfallenes Herrenhaus wird für Laura Milton zum Schlüssel in die Vergangenheit. Denn das Schicksal der Lady Victoria Milton wirft seine Schatten bis in die Gegenwart … Exmoor, gegen Ende des 19. Jahrhunderts: Die 20-jährige Victoria wird bald ein ansehnliches Vermögen erben. Doch ihr Vormund Richard hat seine eigenen Pläne …

Das Herrenhaus im Moor – Felicity Whitmore Weiterlesen »

Die-unterblich-Familie

[Rezension] Die unsterbliche Familie Salz – Christopher Kloeble

Inhalt: Ein Bierkeller, ein fürstliches Hotel und eine Großmutter, die zweimal stirbt Reich an Glanz und voller Schatten ist die Geschichte der Familie Salz – im Zentrum dabei immer: das prächtige Hotel Fürstenhof in Leipzig. Herr Salz, der ehemalige Pächter des Löwenbräukellers in München, kauft es 1914; seine Tochter, die Schauspielerin Lola aber wird es …

[Rezension] Die unsterbliche Familie Salz – Christopher Kloeble Weiterlesen »