Mechthild Borrmann

Grenzgänger

Grenzgänger – Mechthild Borrmann

Inhalt: Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit Wenn Recht nicht Gerechtigkeit ist: Spiegel-Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann mit ihrem neuen Meisterwerk „Grenzgänger“ rund um ein düsteres Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte: Heimkinder in den 50er und 60er Jahren. Die vielfach ausgezeichnete Autorin Borrmann, die mit ihrem zuletzt erschienen Roman „Trümmerkind“ monatelang auf Platz 2 der Spiegel-Bestseller-Liste stand, erzählt mit …

Grenzgänger – Mechthild Borrmann Weiterlesen »

Grenzgänger

Interview über das Buch : Grenzgänger mit Mechthild Borrmann – Podcast

Roman. Die Geschichte einer verlorenen Kindheit Wenn Recht nicht Gerechtigkeit ist: Spiegel-Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann mit ihrem Meisterwerk „Grenzgänger“ rund um ein düsteres Kapitel deutscher Nachkriegs-Geschichte:Heimkinder in den 50er und 60er Jahren. Die vielfach ausgezeichnete Autorin Borrmann, die mit ihren Zeitgeschichte-Romanen „Grenzgänger“ und „Trümmerkind“ monatelang auf der Spiegel-Bestseller-Liste stand, erzählt mit der ihr eigenen soghaft-präzisen Sprache …

Interview über das Buch : Grenzgänger mit Mechthild Borrmann – Podcast Weiterlesen »