Oliver Pötzsch

[Podcast] Rezension: Burg der Könige – Oliver Pötzsch 1

[Podcast] Rezension: Burg der Könige – Oliver Pötzsch

Historischer Roman
1524. Die deutschen Lande werden von den Bauernkriegen zerrissen. Dem Adel droht der Verlust der Macht, dem Volk Hunger und Tod. Die Herrschaft Kaiser Karls V. ist in Gefahr. In den Wirren dieser Zeit stoßen Agnes, die Burgherrin der einst mächtigen Stauferburg Trifels, und Mathis, der Sohn des Burgschmieds, auf ein altes Geheimnis. Schon bald wird ihnen bewusst, dass ihre Entdeckung nicht nur über ihr eigenes Schicksal, sondern auch die Zukunft der Krone entscheiden wird.

[Rezension] Burg der Könige – Oliver Pötzsch 2

[Rezension] Burg der Könige – Oliver Pötzsch

Inhalt: Ein junge Burgherrin, die um das Erbe ihrer Familie kämpft …Der Sohn eines Burgschmieds, der von Freiheit und Gleichheit träumt ….. 1524 Die deutschen Lande werden von den Bauernkriegen zerrissen. Dem Adel droht der Verlust der Macht, dem Volk Hunger und Tod. In den Wirren dieser Zeit suchen vier Menschen ihre Bestimmung: Agnes, die …

[Rezension] Burg der Könige – Oliver Pötzsch Weiterlesen »