Science Fiction

Die Optimierer

[Podcast-Interview] mit der Autorin Theresa Hannig über das Buch : Die Optimierer

EIN PREISGEKRÖNTES DEBÜT! Ausgezeichnet mit dem Stefan-Lübbe-Preis … Im Jahr 2052 hat sich die Bundesrepublik Europa vom Rest der Welt abgeschottet. Hochentwickelte Roboter sorgen für Wohlstand und Sicherheit in der sogenannten Optimalwohlökonomie. Hier werden alle Bürger von der Agentur für Lebensberatung rund um die Uhr überwacht, um für jeden Einzelnen den perfekten Platz in der Gesellschaft zu finden.

Samson Freitag ist Lebensberater im Staatsdienst und ein glühender Verfechter des Systems. Doch als er kurz vor seiner Beförderung beschuldigt wird, eine falsche Beratung erteilt zu haben, gerät er in einen Abwärtsstrudel, dem er nicht mehr entkommen kann. Das System legt alles daran, ihn zu optimieren … ob er will oder nicht. (Nominiert für den SERAPH 2018)

Pantopia

[Rezension] Pantopia – Theresa Hannig

Klappentext: Eine bessere Welt ist möglich! Theresa Hannig, die Autorin von „Die Optimierer“, hat eine Utopie für unsere Zeit geschrieben. Eigentlich wollten Patricia Jung und Henry Shevek nur eine autonome Trading-Software schreiben, die an der Börse überdurchschnittlich gut performt. Doch durch einen Fehler im Code entsteht die erste starke künstliche Intelligenz auf diesem Planeten – …

[Rezension] Pantopia – Theresa Hannig Weiterlesen »

[Rezension] Das ferne Licht der Sterne – Laura Lam 1

[Rezension] Das ferne Licht der Sterne – Laura Lam

Inhalt: Ein dystopischer Science-Fiction-Thriller der britischen Bestsellerautorin Laura Lam Übersetzt von: Kristina Koblischke Die Zukunft der Menschheit entscheidet sich im Weltall – und zwischen zwei Frauen, von denen eine ein tödliches Geheimnis bewahrt In einer nahen Zukunft steht die Erde kurz vor dem endgültigen Kollaps. Einen anderen bewohnbaren Planeten zu finden, ist die letzte Chance …

[Rezension] Das ferne Licht der Sterne – Laura Lam Weiterlesen »

[Rezension] INFINITUM - Die Ewigkeit der Sterne – Christopher Paolini 2

[Rezension] INFINITUM – Die Ewigkeit der Sterne – Christopher Paolini

Inhalt: Bildgewaltig wie ein Kino-Blockbuster: Das neue phantastische Epos von Christopher Paolini, dem Welt-Bestseller-Autor von »Eragon« Neue Welten zu untersuchen ist alles, wovon die junge Forscherin Kira Navarez jemals geträumt hat. Doch ein harmloser Auftrag auf einem fernen Planeten lässt Kiras Traum zum größten Albtraum der Menschheit werden: Bei der abschließenden Untersuchung des Planeten, der …

[Rezension] INFINITUM – Die Ewigkeit der Sterne – Christopher Paolini Weiterlesen »