Timur Vermes

Heilige Kuh

[Podcast] Rezension: Heilige Kuh – David Duchovny

Was haben Kühe, Popkultur und der Palästinakonflikt miteinander zu tun? Gemeinsam sind sie alle Teil unserer heutigen Welt. In dieser Welt macht sich eine junge Kuh namens Elsie auf, etwas an ihrem Schicksal zu ändern. Mit einem zum Judentum konvertierten Schwein und dem wild plappernden Truthahn Tom begibt sie sich auf eine Abenteuerreise, in deren Verlauf der Hörer viel Wahres über die Menschen erfährt. Und dabei leben David Duchovnys tierische Helden genau das vor, was die Welt heute braucht: Toleranz und Menschlichkeit.

Cover_Die-Hungrigen-und-die-Satten_Audio_300dpi-002

Die hungrigen und die Satten – Hörbuch – Timur Vermes

Inhalt: »Wenn Timur Vermes‘ Erstlingswerk ER IST WIEDER DA böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer.« CHRISTOPH MARIA HERBST Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, …

Die hungrigen und die Satten – Hörbuch – Timur Vermes Weiterlesen »

Timur_Vermes_4811

Interview über das Buch: Die hungrigen und die Satten mit Timur Vermes – Podcast

Bild (c) Cristopher Civitillo Inhalt: „Ein großartiges Buch: lustig, böse, traurig!“ KESTER SCHLENZ, STERN Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß …

Interview über das Buch: Die hungrigen und die Satten mit Timur Vermes – Podcast Weiterlesen »

Vermes-Die-Hungrigen-und-die-Satten-org

Die hungrigen und die Satten – Timur Vermes

Inhalt: „Ein großartiges Buch: lustig, böse, traurig!“ KESTER SCHLENZ, STERN Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das …

Die hungrigen und die Satten – Timur Vermes Weiterlesen »